Pressemitteilungen (Wahlkreis)

Pressemitteilungen vom Niederrhein und aus meinem Wahlkreis Krefeld, Moers, Neukirchen-Vluyn

Auf Kaffee und Kuchen: Produktionsbedingungen und Faire Kleidung

„Auf Kaffee und Kuchen mit Renate Künast“ hatte die Krefelder Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws eingeladen. Das Thema „Produktionsbedingungen und Faire Kleidung“ lockte Vertreter*innen von Eine-Welt-Initiativen, Verbraucherschutz, Kirchengemeinden, Gewerkschaften und Grünen in das vegane Lokal „Untervegs“ an der Dießemer Straße, das eigens für die Veranstaltung öffnete. Den Impuls für diese Veranstaltung hatten Ulle Schauws und Renate Künast… Weiterlesen »

Krefelder Schülerinnen zum Girls‘ Day in Berlin

Jaroslava (17) und Leonie (16) werden den Girls‘ Day 2017 am 27. April in Berlin erleben. Ich habe die beiden Schülerinnen des Vera-Beckers-Berufskollegs eingeladen, mit 61 anderen jungen Frauen aus ganz Deutschland Gäste der grünen Bundestagsfraktion zu sein. Ziel ist es, den Mädchen einen Einblick in den Politikerinnen-Alltag zu geben und sie über die Möglichkeiten zu… Weiterlesen »

Juniorwahl 2017 – Abgeordnete weist auf sinnvolles Schulprojekt hin

Am 24. September ist es so weit: Der 19. Deutsche Bundestag wird gewählt. Um Schülerinnen und Schülern die Parlamentswahlen und deren Bedeutung für eine freiheitliche Demokratie näher zu bringen, wird bundesweit schon seit 1999 das Projekt „Juniorwahl“ durchgeführt. Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die Abgeordneten auch diesmal aufgefordert, in ihren Wahlkreisen auf das Projekt aufmerksam zu… Weiterlesen »

WP: Die Moerser zeigen Haltung gegen den rechten Populismus

Am Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus wurde in Moers eine Menschenkette gegen Hass und Gewalt gebildet. Am Altmarkt gab es abschließend eine Kundgebung mit verschiedenen Redner*innen, darunter auch Ulle Schauws. Ulle Schauws sagte in ihrer Rede: „Mehr als jemals zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist diese Basis von Mitmenschlichkeit und garantierten Menschenrechten… Weiterlesen »

Gruppennützige Forschung an Demenzkranken ist ein Tabubruch

Zur heutigen Abstimmung der gruppennützigen Forschung an nichteinwilligungsfähigen Erwachsenen erklärt Ulle Schauws, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen für die Wahlkreise Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn: „Man sollte keine bewährten Gesetze ändern, wenn es dafür keine triftigen Gründe gibt. Schon gar nicht, wenn durch eine Neuregelung Rechtsunsicherheit entsteht. Diese parlamentarische Grundregel hat die Mehrheit des Bundestages heute… Weiterlesen »