Presseberichte

Direkt zu den Presseberichten zu…
…Frauenpolitik
…Kulturpolitik
…Queerpolitik
…allgemeinen Presseberichten

Der Tagesspiegel: Humboldt-Forum – Stimmen zum Kuppelkreuzstreit

Auf das Berliner Humboldt-Forum soll ein vergoldetes Kreuz gesetzt werden. Das führt zu Streit zwischen Kulturministerin Grütters, Opposition, Gründungsintendanten und Landesbischof. Ulle Schauws, kulturpolitische Sprecherin der Bundes-Grünen, hält ein Kreuz für „aus der Zeit gefallen. Natürlich kann man Identität an Religion knüpfen, man sollte aber gerade hier nicht eine bestimmte Religion in einer quasi-kolonialistischen Geste über… Weiterlesen »

Das Parlament: Grüne fordern soziale Absicherung von Künstlern

Die Freiheit, künstlerisch oder publizistisch tätig zu sein, bezahlen viele Künstler*innen und Kreative häufig mit prekären Lebensumständen. Deshalb fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Ihrem Antrag „Soziale und wirtschaftliche Lage von Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen verbessern, Kulturförderung gerecht gestalten“ Änderungen bei der Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung. Der entsprechenden Antrag der Grünen wurde in der letzten Woche im Bundestag… Weiterlesen »

Merkur: Barley: Merkel hat „gar nichts“ für Frauen gemacht

Die Grünen-Sprecherin für Frauenpolitik, Ulle Schauws, forderte Merkel mit Blick auf die W20-Abschlusserklärung auf, die Empfehlungen der Konferenz umzusetzen. „Wir begrüßen das Treffen des Women20-Gipfels als Vorbereitung auf den G20. Doch wir messen Bundeskanzlerin Merkel nicht daran, dass sie über Gleichstellung und Gleichberechtigung redet. Merkel muss Taten folgen lassen und dafür sorgen, dass die erarbeiteten… Weiterlesen »

Neues Deutschland: Feminismus als Fassade

Wirtschaftsexpertinnen und Unternehmerinnen aus den G20 Staaten treffen sich zum Women20-Gipfel in Berlin. Die Bundestagsabgeordneten Ulle Schauws und Jürgen Trittin erwarteten keine großen Fortschritte von der Konferenz. »Leider zielt der Gipfel nur auf wenige Frauen: Die Unternehmerinnen«, monierten sie. Schauws und Trittin forderten »eindeutige Vorschläge für die Steigerung des Erwerbsvolumens von Frauen, für Entgeltgleichheit und für… Weiterlesen »

Xity: Parlamentarischer Abend der Arbeitsagentur Krefeld

Die Agentur für Arbeit in Krefeld veranstaltete am 3. April 2017 einen parlamentarischen Abend zusammen mit Mitgliedern des Bundestages und des NRW-Landtages. Unter den anwesenden Abgeordneten waren Ulle Schauws, Bundestagsabgeordnete der Grünen, Uwe Schummer, Bundestagsabgeordneter der CDU/CSU, Ina Spanier-Oppermann, Landtagsabgeordnete der SPD-Fraktion, Dietmar Brockes, Landtagsabgeordneter der FDP und Udo Schiefner, Bundestagsabgeordneter der SPD. Den gesamten… Weiterlesen »