Presseberichte

Direkt zu den Presseberichten zu…
…Frauenpolitik
…Kulturpolitik
…Queerpolitik
…allgemeinen Presseberichten

WZ: Podiums-Diskussion mit Renate Künast

Auf Einladung der Krefelder grünen Bundestagsabgeordneten Ulle Schauws diskutierte Renate Künast zum Thema Hate Speech und Fake News mit Zuhörern im Südbahnhof in Krefeld. „Nicht erst seit Donald Trump erleben wir das zunehmende Phänomen von Fake News, persönlichen Verletzungen und Verunglimpfungen bis hin zu Morddrohungen im Internet. Können wir dem Netz noch Glauben schenken?“, leitete Schauws… Weiterlesen »

SOZIOkultur: 10 Jahre Bericht der Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“

Die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ ist auf Initiative der rot-grünen Koalition 2003 eingesetzt und unter der späteren Regierung fortgesetzt worden. 2017 hat die Enquete-Kommission ihren ersten Bericht über die kulturelle Infrastruktur Deutschlands vorgelegt. Fast 400 Empfehlungen werden darin an Bund, Länder und Kommunen gegeben. Im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl am 24. September dieses Jahres… Weiterlesen »

NRZ: Es geht um Würde und Respekt

Am Freitag wurde im Bundestag über das Gesetz zur „Ehe für alle“ namentlich und ohne Fraktionszwang abgestimmt. Für mich gibt es keinen Grund, diesen Schritt nicht zu machen. Es geht um gleiche Rechte für alle und um Würde und Respekt. Wie andere Abgeordnete aus Moers abgestimmten könne Sie in dem Artikel der NRZ hier nachlesen.

Extra-Tipp: „Das war eine Ausnahmewoche“

Am Freitag verabschiedete der Deutsche Bundestag in seiner letzten Sitzungswoche in dieser Legislaturperiode das Gesetz zur „Ehe für alle“. Für mich war das eine Ausnahmewoche. So etwas habe ich in meiner vierjährigen Bundestagszeit noch nicht erlebt. Nun bin ich glücklich, in diesem Land leben und unsere parlamentarische Demokratie mitgestalten zu dürfen. Den gesamten Artikel von Jörg Zellen… Weiterlesen »