Pressemitteilungen

Direkt zu den Pressemitteilungen zu…
…Frauenpolitik
…Kulturpolitik
…Queerpolitik
…Wahlkreisaktivitäten

IDAHOBIT: Gemeinsam für Selbstbestimmung und gleiche Rechte!

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) erklären Terry Reintke, Vorsitzende der LGBTI Intergroup im Europäischen Parlament, Sven Lehmann und Ulle Schauws, queerpolitische/r Sprecher/in der Grünen Bundestagsfraktion: Terry Reintke MdEP: „Nie war es wichtiger, für die Selbstbestimmung und die Grundrechte von Schwulen, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuellen auf die Straße zu gehen… Weiterlesen »

Spahn lässt Hebammen im Stich

Anlässlich des Welthebammentags am 5. Mai 2018 erklärt Ulle Schauws MdB, Sprecherin für Frauenpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:    „Hebammen sind für eine gute Geburt unverzichtbar. Eine gute Betreuung gibt Sicherheit, kann auch eine natürliche Geburt fördern und Kaiserschnitte vermeiden und Komplikationen vorbeugen. Jede Frau muss selbst bestimmen können, wie und wo sie ihr Kind zur Welt bringen möchte. Dafür… Weiterlesen »

Unterstützung für Moers: Brief an Andreas Scheuer zu Radweg an Rheinbrücke Neuenkamp

Die Krefelder Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws stellt sich hinter die Forderungen aus Moers, den Ausbau der Radwege entlang der neuen Rheinbrücke Neuenkamp deutlich breiter umzusetzen als nach jetziger Planung vorgesehen. „Nach Durchsicht der mir zur Verfügung gestellten Unterlagen und Prüfung der Argumente bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass die Forderung nach dem breiteren Ausbau sehr… Weiterlesen »

Verfolgung von LGBTI in Tschetschenien

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage zur Verfolgung von LGBTI in Tschetschenien erklären Ulle Schauws, Sprecherin für Queerpolitik und Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte für die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: Es ist beschämend, dass selbst ein Jahr nach dem Bekanntwerden der systematischen Verfolgung und Folter von Lesben und Schwulen in… Weiterlesen »

Tschetschenien: Meldungen über Missbrauch an Lesben und Transfrauen

Zu den Meldungen, dass derzeit einige Lesben und Transfrauen von Sicherheitskräften nicht nur außergesetzlich in Lagern festgehalten, geschlagen und gefoltert, sondern auch sexuell missbraucht würden, erklärt Ulle Schauws, frauen- und queerpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Die Nachrichten aus Tschetschenien, die vor kurzem aus der russischen Zivilgesellschaft (LGBT Network) und den wenigen unabhängigen Medien… Weiterlesen »