Pressemitteilungen (Wahlkreis)

Pressemitteilungen vom Niederrhein und aus meinem Wahlkreis Krefeld, Moers, Neukirchen-Vluyn

Berlinfahrt: Ulle Schauws empfing Gäste in Berlin

Über Besuch aus ihrem Wahlkreis in Berlin freute sich letzte Woche die Krefelder Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws. Diesmal waren es das Mentoringprojekt für geflüchtete Frauen aus Brüggen-Bracht, die Frauengruppe der jüdischen Gemeinde Krefeld, das Team von EMMAUS und Anstoß Krefeld, Mitglieder der Alevitischen Gemeinde und politisch interessierte Bürger*innen aus Hüls, Neukirchen-Vluyn und Duisburg, die sich auf… Weiterlesen »

Ulle Schauws wieder mit fachpolitischer Verantwortung betraut

Anlässlich ihrer Wahl zur fachpolitischen Sprecherin und Obfrau im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen erklärt Ulle Schauws, MdB: „Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat mich in ihrer gestrigen Fraktionssitzung erneut zur Sprecherin für Frauenpolitik gewählt. Ich freue mich, dass ich dieses wichtige Amt für die Grünen nach einer… Weiterlesen »

Krefeld: Bundestagsabgeordnete begrüßen Breitbandförderung

Die Krefelder Bundestagsabgeordneten Otto Fricke (FDP), Ansgar Heveling (CDU), Kerstin Radomski (CDU) und Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen) begrüßen die Breitbandförderung für die Stadt Krefeld. „Wir freuen uns, dass die Stadt Krefeld 5.801.123 Euro Bundesmittel vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erhält, um den Breitbandausbau in Krefeld zu verbessern. Unterversorgte Gebiete in der Stadt… Weiterlesen »

Gemeinsame Erklärung der Krefelder Bundestagsabgeordneten zum Anpassungsverfahren gemäß des Abgeordnetengesetzes:

Gemeinsame Erklärung der Bundestagsabgeordneten Otto Fricke (FDP), Ansgar Heveling (CDU), Kerstin Radomski (CDU) und Ulle Schauws (Bündnis90/Die Grünen): In der letzten Wahlperiode hat der Deutsche Bundestag ein Verfahren für die Festsetzung der Abgeordnetenbezüge beschlossen, wonach deren Höhe an die allgemeine Lohnentwicklung gekoppelt wird. Die Abgeordnetenbezüge steigen – oder sinken – demnach immer in dem Umfang,… Weiterlesen »

Solidarität und Vielfalt statt Rechtspopulismus und Einfalt!

Zum morgigen Aktionstag für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung erklären Gesine Agena, Mitglied des Bundesvorstandes und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Ulle Schauws, MdB, Sprecherin für Frauenpolitik: „Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht. Acht Tage vor der Bundestagswahl setzen wir ein starkes Zeichen für dieses Menschenrecht. Wir gehen gemeinsam mit dem Bündnis für sexuelle… Weiterlesen »