Termine im Wahlkreis

Termine am Niederrhein und in meinem Wahlkreis Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn

Ulle Schauws besucht Deutschkurs für Geflüchtete

Am Montag, den 07.12.2015 traf ich auf Einladung der Leiterin der Volkshochschule Frau Dr. Röhnelt einen Deutschkurs der Volkshochschule Krefeld für Geflüchtete aus Syrien, Aserbaidschan und Albanien. Nach einer Unterrichtseinheit mit dem Film „Schwarzfahrer“ ging es vor allem um die vielen Fragen auf politischer Ebene, die die Teilnehmer*innen mir stellten. Ein intensiver Austausch, bei dem sehr deutlich wurde, wie viele… Weiterlesen »

Moerser Grüne danken Helfer*innen am Tag des Ehrenamts

Am „Tag des Ehrenamtes“ lud der grüne Ortsverband Moers Ehrenamtler*innen zum Frühstück ein und ich konnte zusammen mit den grünen Moersern einmal mehr Danke für das persönliche Engagement der Helfer*innen sagen. Es kamen rund 40 Ehrenamtler*innen zu dem kleinen Fest. Von grüner Seite waren u.a. Torsten Krüger, Elisabeth Hanke-Behrens, Hans Hanke, Sabine Demirelli und Gudrun Tersteegen… Weiterlesen »

WZ: Frauenberatung: Gewalt ist immer wieder ein Thema

Den gesamten Artikel der Westdeutschen Zeitung können Sie hier nachlesen. Das 30-jährige Bestehen der Frauenberatungsstelle in Krefeld wird gefeiert. Am 20.10. wird die Ausstellung „ . . . und ich tanze durch die Nacht“ zum Thema häusliche Gewalt eröffnet. Am 23.10. ist der Auftakt des Festabends „Comedy und Jazz“, wo Krefelds neuer Oberbürgermeister Frank Meyer… Weiterlesen »

Geschlechtersensible Kulturförderung: Projekt „Mädchen treffen Künstler_Innen“

Der Besuch des Projekts „Mädchen treffen Künsterler_Innen“ in Gelsenkirchen war für mich nicht nur das Highlight der Woche, sondern auch ein best practice Beispiel für geschlechtersensible Kulturförderung. Ohne das unermüdliche Engagement von Claudia Gertz und Simone Clever wäre das Projekt undenkbar. Selbst die Kulturamtsleiterin kam vorbei. In 4 Tagen bringen die jungen Musikerinnen – mit und ohne… Weiterlesen »

WZ: Hartz IV: Mehr Kritik als Erfolg

Bild von Dirk Jochmann Den gesamten Artikel von Steffen Hoss in der Westdeutschen Zeitung können Sie hier nachlesen. Eine Expertenrunde bilanzierte am Donnerstag die am 1. Januar 2005 eingeführte Grundsicherung für Arbeitssuchende. Das Ergebnis ist ernüchternd. Der Kritik an der Grundsicherung für Arbeitssuchende schloss sich auch die Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws (Grüne) an. „Die Hartz-Gesetzgebung hat sicherlich so… Weiterlesen »