Veranstaltungen

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete nehme ich an vielen Terminen und Veranstaltungen teil. Auf dieser Seite findet sich eine Übersicht.

Fachgespräch – Frauenhäuser mitfinanzieren – Welche Handlungsoptionen hat der Bund?

Eine schlechte Finanzausstattung hilft niemandem Seit mehr als 30 Jahren stellen Frauenhäuser Schutz für gewaltbetroffene Frauen sicher. Deutschlandweit gibt es derzeit rund 350 Frauenhäuser und Zufluchtswohnungen. Diese und die Frauenberatungsstellen werden sehr unterschiedlich finanziert – und oft reichen die Mittel nicht. Gegenwärtig haben nicht alle von Gewalt betroffenen Frauen Zugang zu den Einrichtungen. Die übliche… Weiterlesen »

Tag der Ein- und Ausblicke im Bundestag

Bereits zum zwölften Mal öffnete der Deutsche Bundestag seine Türen und rund 30.000 Menschen aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt nahmen die Einladung dankend an. „Für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit“ – unter diesem Motto präsentierten wir Grüne im Bundestag uns den Gästen des Tags der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag. NEUE GLOBALE NACHHALTIGKEITSAGENDA… Weiterlesen »

Fachgespräch – Frauenhäuser mitfinanzieren! Welche Handlungsoptionen hat der Bund?

Wir laden Sie herzlich zu unserem Fachgespräch in Kooperation mit der Bundestagsfraktion Die Linke zum Thema: „Frauenhäuser mitfinanzieren! Welche Handlungsoptionen hat der Bund?“ am 28. September 2015 von 12.30 Uhr bis 16.15 Uhr im Deutschen Bundestag in Berlin ein. Es wird höchste Zeit, die schwierige finanzielle Lage und den Notstand in den Frauenhäusern zu beenden…. Weiterlesen »

RP: Fachtagung zum Thema „Zehn Jahre Hartz IV“

Zu einer Fachtagung anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von „Hartz IV“ laden der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA), die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Krefeld und das Ökumenische Arbeitslosenzentrum Krefeld-Meerbusch am Donnerstag, 17. September, von 10 bis 13 Uhr in die Friedenskirche ein. Mit dabei sind Siegmund Ehrmann (SPD), Ansgar Heveling (CDU) und Ulle Schauws (Grüne). Den gesamten… Weiterlesen »

Grüne Bundestagsfraktion läd zum Kulturabend ein – „BILDER DER VIELFALT. Kultur in der Einwanderungsgesellschaft“

Kultur in der Einwanderungsgesellschaft Die Studie „Deutschland postmigrantisch“ des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung hat gezeigt, dass die übergroße Mehrheit der Migrantinnen und Migranten sich als Deutsche fühlt. Gleichzeitig werden Migrantinnen und Migranten von vielen „Bio-Deutschen“ immer noch als „Fremde“ betrachtet, während rechtspopulistische Bewegungen wie Pegida meinen, das Abendland gegen muslimische Einwanderer verteidigen… Weiterlesen »