Termine in Berlin

Als Bundestagsabgeordnete nehme ich vor allem während der Sitzungswochen viele Termine in Berlin war. Auf dieser Seite findet sich eine Auswahl an Terminen.

Berlinfahrt: Ulle Schauws empfing Gäste in Berlin

Über Besuch aus ihrem Wahlkreis in Berlin freute sich letzte Woche die Krefelder Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws. Diesmal waren es das Mentoringprojekt für geflüchtete Frauen aus Brüggen-Bracht, die Frauengruppe der jüdischen Gemeinde Krefeld, das Team von EMMAUS und Anstoß Krefeld, Mitglieder der Alevitischen Gemeinde und politisch interessierte Bürger*innen aus Hüls, Neukirchen-Vluyn und Duisburg, die sich auf… Weiterlesen »

Girl Power im Bundestag

Zum Girls´ Day 2017 hat die grüne Bundestagsfraktion 60 Mädchen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus ganz Deutschland in den Bundestag eingeladen. Auch Jaroslava (17) und Leonie (16) haben den Girls‘ Day in Berlin erlebt. Ich hatte die beiden Schülerinnen des Vera-Beckers-Berufskollegs eingeladen. Ziel war es, den Mädchen einen Einblick in den Politikerinnen-Alltag… Weiterlesen »

Kulturabend – Freiheiten für Kreativität

Über Kultur zu reden sei wider die Kultur – auf diese Sentenz Theodor W. Adornos wies der Soziologieprofessor Armin Nassehi zu Beginn seiner Keynote-Rede hin. Zum Glück war der Abend damit nicht nach wenigen Minuten beendet, so dass auf der Plenarsaalebene des Reichstagsgebäudes doch noch viel über Kultur, Kulturpolitik und Kreativität gesprochen werden konnte. Armin… Weiterlesen »

Parlamentarischer Abend zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag lud die grüne Bundestagsfraktion zu einem Parlamentarischen Abend ein. Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt begrüßte die Gäste und stieg direkt in die aktuellen politischen Debatten ein: Seit über 100 Jahren kämpfen Frauen schon für gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit. Heute liegt die Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern immer noch bei 21 Prozent…. Weiterlesen »

Wer hat Angst vor Geschlechterforschung?

Bis heute ist die Fördersituation von Geschlechterforschung prekär und sie wird seit einiger Zeit massiv angefeindet: Die „Neue Rechte“ hat die Geschlechterforschung als Feindbild ausgemacht, sie diffamiert sie als ideologisch und fordert ihre Abschaffung. Am 17. Februar 2017 veranstalteten Kai Gehring, Sprecher für Hochschule, Wissenschaft und Forschung und ich ein öffentliches Fachgespräch dazu, wie Geschlechterforschung gestärkt werden kann. 150… Weiterlesen »