Termine

Meine Termine als Abgeordnete

Gespräche zum Ergebnis vom Prognos Zukunftsatlas

Der Prognos Zukunftsatlas, in der u.a. die Frauenfreundlichkeit von Kommunen untersucht wurde, hatte im Mai 2016 in Krefeld für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Stadt sei seit 2004 im bundesweiten Ranking um 150 Plätze abgerutscht, so das Fazit. Für die Grünen Ratsfrauen und die frauenpolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion, die Krefelder Abgeordnete Ulle Schauws, war dieses Ergebnis… Weiterlesen »

Veranstaltung – KULTUR KOMMT. Kultur und Flucht – Möglichkeitsräume in der Krise?

In der Veranstaltungsreihe „KULTUR KOMMT“ diskutierten Ende Juni eine Expert*innenrunde die Frage „Kultur und Flucht – Möglichkeitsräume in der Krise?“. Ulle Schauws, kulturpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion und ihr nordrhein-westfälischer Kollege Oliver Keymis, Landtagsvizepräsident und grüner Kulturpolitiker, hatten dazu ins Theater an der Ruhr nach Mülheim eingeladen. Theaterleiter Helmut Schäfer und  Anthropologe Jonas Tinius diskutierten… Weiterlesen »

Foto: Stephan Röhl

Bericht Veranstaltung „Geschichten der Vielfalt – Erinnerungskultur in der Einwanderungsgesellschaft“

Wie muss Erinnerungskultur neu gestaltet werden, wenn sie die den Realitäten der Einwanderungsgesellschaft gerecht werden soll? Wie kann sie insbesondere die Perspektiven und Erfahrungen von Geflüchteten aufnehmen? Wie kann eine multiperspektivische Erinnerungskultur entstehen, die ohne bevormundende Leitkultur-Appelle auskommt? Diese und andere Fragen wurden am 7. Juni bei der Veranstaltung „Geschichten der Vielfalt – Erinnerungskultur in… Weiterlesen »

Erneuter Besuch bei der Bürgerinitiative Rund um St. Josef in Krefeld

Die Frauen im Sprachcafé der Bürgerinitiative Rund um St. Josef freuten sich zum zweiten Mal: Ulle Schauws, Bundestagsabgeordnete aus Krefeld, stattete ihnen einen weiteren Besuch ab. Sie war zum Weltfrauentag bereits schon einmal in der Corneliusstraße zu Gast, allerdings viel zu kurz. Nun hatten die Frauen um Gudrun Tiefers-Sahafi und Nuray Sahin erneut und diesmal über… Weiterlesen »

Besuch der AG Flucht des Adolfinum Gymnasiums in Moers

Ich war sehr beeindruckt von der AG Flucht am Adolfinum Gymnasium in Moers. 15 Schüler*innen und acht Lehrer*innen geben dort zweimal pro Woche Deutschunterricht für Geflüchtete, hauptsächlich für junge Männer. Die jungen Geflüchteten bekommen so eine Chance, Deutsch-Grundkenntnisse zu erwerben. In diesen Treffen besteht aber auch gleichzeitig die Möglichkeit, über die Unterschiede oder Gemeinsamkeiten der… Weiterlesen »