Queerpolitik (Presseberichte)

Presseberichte über meine queerpolitische Arbeit

M-Männer: Finanzhilfe für Queere Filmfestivals

„Ich freue mich, dass es uns als Grüne gelungen ist, dass die Koalition hier die Zeichnen der Zeit erkannt und sich unserer Initiative angeschlossen hat.“ so Ulle Schauws. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat sich in seiner Bereinigungssitzung einer Grünen Initiative angeschlossen. Der Bund wird nun erstmals Queere Filmvestivals fördern. Ab 2017 gibt es finanzielle… Weiterlesen »

Queer.de: Bund fördert erstmals queere Filmfestivals

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat sich in seiner Bereinigungssitzung einer Grünen Initiative angeschlossen. Der Bund wird nun erstmals Queere Filmvestivals fördern. Ab 2017 gibt es finanzielle Unterstützung für „QueerScope“, einem Zusammenschluss von 13. unabhängigen Queeren Filmfestivals. Den gesamten Artikel auf Queer.de können Sie hier nachlesen.  

L-Mag: Schrei nach lesbischer Sichtbarkeit

Den gesamten Artikel von Dana Müller bei L-Mag können Sie hier nachlesen. „Queere Themen können einfach nicht oft genug angesprochen werden!“, fasste die Leiterin des Lesben-Workshops, Ulle Schauws (MdB, Sprecherin für Frauen- und Kulturpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), zusammen. „Wir haben jetzt den Workshop zur Sichtbarkeit von lesbischen Mädchen gemacht. Das ist ein ganz… Weiterlesen »

RP: Xavier Naidoo beim ESC

Den gesamten Artikel von Jan Drebes und Martina Stöcker in der Rheinischen Post Online können Sie hier nachlesen. Auch in der Berliner Politik stößt die Personalie auf Kritik: „Dass Xavier Naidoo Deutschland vertreten soll, ist ein Schlag ins Gesicht für den bunten, offenen und toleranten Eurovision Song Contest“, erklärt Ulle Schauws, kulturpolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion…. Weiterlesen »