Presseberichte

Direkt zu den Presseberichten zu…
…Frauenpolitik
…Kulturpolitik
…Queerpolitik
…allgemeinen Presseberichten

DW: Raubkunst ist überall (Video)

Das Milliardengeschäft mit geplünderten und geraubten Kulturgütern boomt. Nach Einschätzung der Unesco steht dieser Handel inzwischen an dritter Stelle der internationalen Kriminalität – gleich hinter Waffen und Drogen. Deutschland plant ein neues Gesetz, das Kulturgüter besser schützen soll. Das Video findet sich hier: http://www.dw.de/raubkunst-ist-überall/av-18123403  

DLR Kultur: Der Bau wächst, die Nutzung bleibt unklar

Das Land Berlin will mit seiner Zentral- und Landesbibliothek aus dem Humboldtforum aussteigen. Was heißt das für die Nutzung? Muss alles von vorn geplant werden? Und warum erfährt das Projekt „Berliner Schloss“ so wenig Unterstützung aus der Politik? Der komplette Beitrag findet sich hier: http://www.deutschlandradiokultur.de/berliner-schloss-neubau-der-bau-waechst-die-nutzung-bleibt.2165.de.html?dram:article_id=304424

Das Parlament: Gleichstellung im Blick

Frauen sind im Kulturbetrieb nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen noch immer unterrepräsentiert. In einem Antrag, über den der Bundestag am vergangenen Donnerstag in erster Lesung beriet, fordert die Fraktion die Bundesregierung auf, gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um die Gleichstellung von Frauen im Kulturbereich voranzutreiben. So soll der Bund unter anderem bei den durch ihn… Weiterlesen »