Presseberichte

Direkt zu den Presseberichten zu…
…Frauenpolitik
…Kulturpolitik
…Queerpolitik
…allgemeinen Presseberichten

Gemeinsame deutsche Geschichten? Erinnerungs-Interkultur in der Einwanderungsgesellschaft

Wie kann die Erinnerungskultur den Realitäten der Einwanderungsgesellschaft gerecht werden? Und wie können wir zu einer Auseinandersetzung mit der deutschen Kolonialgeschichte kommen? Ein Artikel von Ulle Schauws, kulturpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, im MiGAZIN. Für einen verantwortungsvollen Umgang Deutschlands mit dem millionenfachen Massenmord der Nationalsozialisten und für die Aufarbeitung des bisher noch “weißen Flecks”… Weiterlesen »

WDR 3 Forum – Kultur braucht kein TTIP! Oder doch?

Den Artikel zur  Sendung von und mit Birgit Kolkmann vom WDR 3 Forum können Sie hier nachlesen. Gegner und Befürworter des transatlantischen Handelsabkommens TTIP zwischen der EU und den USA sprechen zumeist mehr über- als miteinander. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, bringt in seiner Podiumsdiskussion „Kultur braucht kein TTIP! Oder doch?“  in einer sehr… Weiterlesen »

Stadt Spiegel Krefeld: Krefelder Klimaradler bei Berliner Ministerin

Radeln für den Klimaschutz: Der Krefelder Horst Emse hat der Bundesumweltministerin eine Petition zur Besteuerung von CO2-Emissionen übergeben. Der ehemalige Pastor war am 30. April mit dem Rad von Krefeld aus in Richtung Berlin aufgebrochen. Am Montag kam er schließlich an: Nach 1000 Kilometern und einigen Umwegen (aber gänzlich ohne Pannen). Weiter lesen unter: http://www.stadt-spiegel-krefeld.de/die-stadt/krefelder-klimaradler-ense-bei-berliner-ministerin-hendricks-aid-1.5101134

RP: Grüne wollen Hebammen helfen: „Prämie senken“

Krefeld. In einem Gespräch mit Krefelder Hebammen haben die Krefelder Grünen nach Lösungen für das akute Problem gesucht, dass es kaum noch Hebammen in Krefeld für Haus- und Beleggeburten gibt und dadurch auch Vor- und Nachsorge nicht gewährleistet sind. Die Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws, die Fraktionsvorsitzende Heidi Matthias und Ratsherr Sayhan Yilmaz nahmen teil. Weiter lesen unter: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/gruene-wollen-hebammen-helfen-praemie-senken-aid-1.5101969