Frauenpolitik (Presseberichte)

Presseberichte über meine frauenpolitische Arbeit

The Huffington Post: Gewalt gegen Frauen: Ein Klima der Bedrohung gilt es zu verhindern

Den gesamten Beitrag von Ulle Schauws auf The Huffington Post können Sie hier nachlesen. Klar ist: Ereignisse wie in Köln dürfen sich nicht wiederholen. Sehr konsequent aufzuklären, warum es in dieser großen Zahl zu Übergriffen kommen konnte, wie die Polizei darauf vorbereitet war, warum sie nicht rechtzeitig eingeschritten ist, das ist jetzt das Mindeste. Und dies… Weiterlesen »

tagesschau.de: Warum ein „Nein“ (noch) nicht reicht

Den gesamten Artikel von Barbara Schmickler auf tagesschau.de können Sie hier nachlesen. „Bei Vergewaltigungen lässt die enge Auslegung des Strafrechts Frauen oft allein. Bei Überraschungsfällen gib es zum Beispiel Schutzlücken, die wir schließen wollen“, sagt Ulle Schauws, frauenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion: „Für die Vorfälle in Köln, bei denen es um Vergewaltigung und den Überraschungseffekt geht, wäre… Weiterlesen »

Der Tagesspiegel: Konzerne mit Frauen im Vorstand haben eine 36 Prozent höhere Profitrate

Den gesamten Artikel von Andreas Oswald im Tagesspiegel können Sie hier nachlesen. Auch die frauenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagfraktion, Ulle Schauws, kritisierte den „maßgeblichen Widerstand“ von deutscher Seite. Die EU-Frauenquote von 40 Prozent sei in dem Kompromisspapier mit der deutschen Regelung von 30 Prozent vereinbar gewesen. „Dennoch steht Deutschland weiter auf der Bremse.“