Ein halbes Jahr Eheöffnung: Es ist immer noch genug Ehe für Alle da

Seit einem halben Jahr dürfen Lesben und Schwule in Deutschland endlich heiraten. Ulle Schauws, MdB und Sven Lehmann, MdB, queerpolitische Sprecherin und Sprecher der grünen Bundestagsfraktion dazu:

„Seit einem halben Jahr genießen lesbische und schwule Paare die Eheschließungsfreiheit, die ihnen vorher verwehrt war. Seit einem halben Jahr dürfen sie sich, wie heterosexuelle Paare auch, das gleichberechtigte Ja-Wort geben. Tausende haben es seitdem getan. Damit wurde die Verheißung des Grundgesetzes nach gleichen Rechten für alle 30 Jahre nach den ersten Forderungen seitens mutiger Aktivist*innen und den Grünen wahr. Gleichwohl ist nichts davon eingetreten, wovor die Gegner*innen immer gewarnt haben. Niemandem wurde etwas weggenommen. Die deutschen Ehen und Familien fallen nicht auseinander. Die Geburtenrate ist nicht gesunken. Vielleicht ein guter Moment, sich für die jahrelange Verleumdungskampagne zu entschuldigen?“

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld