Norsk Hydro in Neuss – Nachhaltigkeit bei Getränkedosen

Für Nachhaltigkeit bei Getränkedosen sorgt das norwegische Unternehmen Norsk Hydro mit modernem Alurecycling-Verfahren an seinem Standort in Neuss. Die neue Anlage zum Recycling von Dosen ist seit Mai 2016 in Betrieb und hat 40 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Bei einem gemeinsamen Besuch mit meinem Bundestagskollegen Jürgen Trittin und Landtagsabgeordneten Hans Christian Markert wurden uns das Betriebsgelände und die einzelnen Recycling-Verfahren gezeigt sowie die Maßnahmen zur Frauenförderung und Familienfreundlichkeit des Unternehmens erklärt. Auf Nachfrage zum Entgeltgleichheitsgesetz und der geforderten Transparenz bei Gehältern von Männern und Frauen, sieht das Unternehmen weder ein Problem noch einen übermäßigen bürokratischen Aufwand.

 

 

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld